Wie du deine Kinder auf die Auslandsreisen deines Haustiers vorbereiten

Auslandsreise haustier

Die Perspektive von Reisen ins Ausland ist fast immer spannend. Ihr werdet einen wirklich tollen Urlaub machen. Oder deine Familie zieht nach Übersee, um ein neues Lebenskapitel zu beginnen.

So oder so werden sie Erinnerungen schaffen, aber zuerst musst du dorthin kommen.

Die Vorbereitung auf eine Auslandsreise kann etwas komplexer sein, wenn du Kinder hast, und wesentlich komplexer, wenn du Haustiere hast.

Zumindest kannst du deinen Kindern – in einer altersgerechten Weise – erklären, was passiert und warum. Nicht nur den Grund für die Reise, sondern auch den Prozess der Durchführung.

Das kannst du mit deiner Katze oder deinem Hund nicht tun, egal wie schlau sie sind. Aber ihre angeborenen intuitiven Kräfte werden sie sofort darauf aufmerksam machen, dass etwas im Busch ist. Und, wie bei deinen Kindern, könnte ihre erste Reaktion Besorgnis sein.

Hilf deinen Kindern, die Situation zu verstehen

Nicht nur Hunde und Katzen werden sich Sorgen machen – werden sie zurückbleiben. Auch Kinder machen sich oft Sorgen, wenn sie erfahren, dass ihr geliebter Begleiter getrennt reisen wird.

Oder zumindest in einem anderen Teil des Flugzeugs. Du bist ein Elternteil von Kindern und Haustieren, also liegt es an dir, ihre Sorgen zu antizipieren und die Vorbereitung auf die Reise ins Ausland positiv zu beeinflussen.

Und, seien wir ehrlich.

Auch du wirst während der Reise deines Haustieres Trennungsangst verspüren. Das ist völlig natürlich, aber du musst dich nicht davon überwältigen lassen. Deinen Kindern zu helfen, das Beste aus der Situation zu machen, wird auch dir helfen.

Auch hier kannst du erklären, warum eine Trennung notwendig ist und dass sie nur vorübergehend sein wird. Betone, dass ihre pelzigen BFF in den besten Händen sind – Experten für Haustiere, die mit Liebe und Sorgfalt auf sie aufpassen, bis ihr alle wieder vereint sind.

Erkläre dann, dass sich ihr Kätzchen oder ihr Welpe natürlich auch ängstlich fühlen wird. Aber es gibt auch gute Neuigkeiten – es gibt Dinge, die du im Vorfeld tun kannst, um ihnen zu helfen, Flugreisen zu akzeptieren.

Petsfit Transporttasche Hunde und Katze, Katzentransportbox Hunde Transporttasche Hundebox Flugtasche für Haustiere im Auto Flugzeug oder in der Bahn, 47cm x 24cm x 31cm
  • ABMESSUNG: 47cm x 24cm x 31cm, Bitte messen sie die größe der Hunde Transporttasche , das gewicht und die breite ihres haustieres, um eine korrekte passform zu gewährleisten. Halten Sie die maximale Gewichtsgrenze ein und lassen Sie ausreichend Platz für Ihr Haustier.
  • ZWEI PLATZIERUNG METHODEN: Die Haustier Flugtasche hat Zwei Platzierung-Methoden ,dass die in den flugzeugen unter den Sitz passt und bequem in einem Sitz neben Ihnen in einem Auto oder Bus sitzt. Dieser Katzentransportbox verfügt auch über eine Trolley-Tasche, mit der Sie ihn an Ihrem Gepäck befestigen können.
  • BELÜFTUNG: Die strapazierfähige polyesterkonstruktion wird mit einem atmungsaktiven netz an drei seiten kombiniert, um eine optimale luftzirkulation zu gewährleisten und sicherzustellen, dass Ihr haustier ieicht atmen kann. Die Katzen Transporttasche auf der Seite zur Aufbewahrung kleiner Gegenstände.
  • STABILES & WARMES MATERIAL:Dieser katzentransportbox besteht Aus hochwertigem Oxford Stoff, wasserdicht, kratzfest, umweltfreundlich, ungiftiger und nicht reizender Geruch.Das abnehmbare, maschinenwaschbare Fleece-Pad ist eine komfortable ergänzung, die Ihre katze zu schätzen wissen wird.
  • VARIABLE NUTZUNG. Es ist geeignet für Hunde, Katzen und andere Kleintiere ist diese faltbare hundetasche der ideale Begleiter zu Tierarztterminen und auf Reisen.

Bitte die Kinder, ihr Haustier für die Reise vorzubereiten

Dies ist eine gute Möglichkeit, Verantwortung zu lehren oder zu stärken. Es hilft den Kindern, sowohl die Gemeinsamkeiten als auch die Unterschiede zu erkennen, wie sie und ihr Haustier sich auf den großen Schritt vorbereiten.

Es hält die Kinder beschäftigt und konzentriert sich auf das Positive, so dass du dir weniger Sorgen darüber machen musst, was passieren wird.

Was kannst du tun?


Hilf deinem Welpen oder deiner Katze, sich mit ihrer Haustier Transportbox vertraut zu machen

Wenn es sich bei deinem Haustier um einen Hund handelt, lass dein Kind beim Ausmessen des Hündchens helfen, damit du die richtige Größe des Transportbox bestellen kannst.

Die Transportbox ist entscheidend. Sobald du den Träger hast, kann dein Kind helfen, indem es mit seinem Haustier in und um die Kiste herum spielt, sie mit Leckerchen füttert usw.

Erkläre, dass dies sehr wichtig ist, denn wenn ihr Haustier sich in der Kiste wohlfühlt, wird es während der Reise weit weniger ängstlich sein. Es wird sein zweites Zuhause sein.

Spielzeit und Kuscheln

Der beste Weg, um Haustiere von der Sorge um die Umzugsvorbereitungen abzuhalten, besteht darin, ihren Tagesablauf so normal wie möglich zu gestalten. Dies ist eine perfekte Aufgabe für Kinder – sie müssen sicherstellen, dass die Fütterungszeiten gleich bleiben und dass es eine Fülle von Einzelspiel und entspannender Zweisamkeit gibt.

Die Zeit für Haustiere wird auch deine Kinder beruhigen und beruhigen.

Hausaufgaben (die lustige Art)

Wenn deine Kinder alt genug sind, lass sie recherchieren, wie es ihrem Hund oder ihrer Katze in ihrem neuen Land ergehen wird. Wie sind die Gesetze über die Lizenzierung usw.?

Wie lauten die lokalen Regeln für die Petiquette? Wo sind die besten Orte, um mit Haustieren zu spielen und ihre Bedürfnisse zu decken? Du kannst sogar mit der Suche nach einem neuen Tierarzt beginnen. Du wirst diese Informationen ohnehin brauchen, also lass deine Kinder doch einfach helfen.

Lass die Haustiere vor der Reise nicht zu sehr aufregen und aufputschen.

Haustiere reisen am besten, wenn sie ihre Reise so entspannt wie möglich beginnen. Der Tag vor der Abreise ist eine großartige Zeit, um sich zusätzlich zu bewegen, um das Adrenalin abzubauen, aber der Tag der Abreise ist eine Zeit, um Ruhe zu modellieren.

Das mag nicht einfach sein, denn die Kinder werden sich selbst aufwickeln, aber sie werden es reduzieren, wenn sie verstehen, wie wichtig ihre Handlungen für ihr geliebtes Haustier sind.

Erkläre ihnen, wie wichtig es ist, ihr Haustier in dem neuen Land willkommen zu heißen.

Die Knutsch- und Umarmungsaktionen werden sich von selbst einstellen, sobald deine Kinder wieder mit ihren Haustieren vereint sind. (Sie werden sicher auch mitmachen wollen.)

Aber die Kinder können auch bereit sein, dafür zu sorgen, dass sich ihr Hund oder ihre Katze in ihrem neuen Zuhause wohlfühlt. Lass die Kinder also mitentscheiden, wohin sie das Futter und die Wasserschalen und das Lieblingskuschelbett ihres Haustiers stellen.

Stefan

Aufgrund meiner langjährigen Erfahrung im Umgang mit Tieren, insbesondere Hund und Katzen, und der damit verbundenen starken Zuneigung zu den liebevollen Vierbeinern, betreibe ich dieses Projekt. In meinem täglichen Umgang mit den Kaltschnäuzern bin ich immer mal wieder an Probleme und Herausforderungen beim Transport gestoßen. Daher möchte ich mit diesem Projekt anderen Haltern Tipps, Tricks und Hilfen aufzeigen, die einen Tiertransport im täglichen Leben erleichtern können.

Empfohlene Artikel